Geschichte

Mit dem Ziel, den reinen Amateurfilm zu fördern, wurde der Walder Amateur Filmclub am 21. Jan. 1980 von Hansruedi Wiget, Wald, gegründet. Er war Präsident der SIFA (Schweizerische Interessengemeinschaft für Film-Amateure)

Die Mitgliederzahl ist seither konstant geblieben. Damals drehte man noch Super 8 Filme und musste die Filmstreifen zusammenkleben. Vertonen war eine Welt für sich und man hatte dazu wenig Möglichkeiten, es war kompliziert.

Hansruedi Wiget
Hansruedi Wiget - Gründer Walder Amateur Filmclub
  • Die Walder Amateurfilmer treffen sich regelmässig mit dem Ziel, durch gemeinsame Filmprojekte den reinen Amateurfilm zu fördern und sich bei Schulungen,Vorträgen und Filmvorführungen gegenseitig auszutauschen. Interessierte sind für Schnupperabende jederzeit herzlich willkommen.